Bei der DM aufgetrumpft: Ralf Henkel holt starken 3. Platz

 

Bei den im hessischen Lampertheim ausgetragenen Deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren trumpfte Ralf Henkel stark auf. Bei den Senioren B belegte der Apfelstädter nach einem spannenden Kampf den dritten Platz. Mit 463 Kegel im Vorlauf sowie 457 Kegel im Endlauf (insgesamt 920) verpasste Henkel nur hauchdünn den 2. Platz, den sich Gerhard Bernatz von der TSG Haßloch mit insgesamt 921 Kegel holte. Es siegte Roland Walther (TuS Gerolsheim/963 Kegel).

Der gesamte Verein gratuliert Ralf Henkel zur tollen Leistung und wünscht weiterhin viel Erfolg!

 

Text: Thomas Rudolph

Kegler überzeugen bei Landeseinzelmeisterschaften

Bei den in Geraberg ausgetragenen Landeseinzelmeisterschaften der Senioren konnten sich unsere Eintracht-Kegler gut in Szene setzen. René Margraf landete in der Kategorie A (50+) auf einem guten sechsten Platz. Klaus-Dieter Arnold schaffte in der Klasse C (70+) als Dritter den Sprung auf das Podest und durfte sich so ebenso über eine Medaille freuen wie Ralf Henkel (Bild links). Dieser spielte bei den Herren B ein starkes Turnier und holte sich mit 939 Holz den zweiten Platz. Er musste nur Detlef Strauch vom Ohrdrufer KSV den Vortritt lassen und qualifizierte sich für die deutschen Einzelmeisterschaften. Diese findet am 30. Juni/1. Juli im südhessischen Lampertheim statt. Der Verein gratuliert zu den guten Ergebnissen und wünscht Ralf viel Glück!

 

Text: Thomas Rudolph, Foto: René Margraf

475 Jahre und kein bisschen müde!

Kegeltalente räumen bei KEM in Crawinkel ab

Ja, ist denn heut' scho Weihnachten? Bei den Kreiseinzelmeisterschaften U18, die in Crawinkel ausgetragen wurden, überzeugten die von Oliver Hertel trainierten Kegel-Talente der Eintracht auf ganzer Linie und beschenkten sich so vorzeitig. Bei den Jungs setzte sich Felix Margraf mit einer Gesamtzahl von 435 Holz vor Erik Spittel (Günthersleben/427) und Nicky Lattermann (Mühlberg/417) durch und holte sich so den Titel. "Bei Felix war das so nicht zu erwarten. Er war in letzter Zeit nicht so gut drauf", zeigte sich Vater René, selbst Aktivposten bei der Eintracht, über den Sieg des Sohnes überrascht. Mit Philip Degenhart (321) und Johannes Kaiser (362) waren zudem zwei weitere Nachwuchsleute am Start.

Bei den Mädchen war mit Leonie Baumann (300) Vivienne Schramm (295) sowie Laura Baumann (285) ein Trio dabei und musste nur Klara Würtz aus Mechterstädt (361) den Vortritt lassen. Glückwunsch an alle, macht weiter so!

 

Text: Thomas Rudolph

Erfolgreicher Auftakt für Apfelstädter in der Thüringenliga DCU

Da hat sich die weite Fahrt ins Eichsfeld gelohnt! Mit einem knappen 2523:2518-Erfolg bei der Lok aus Leinefelde startete die erste Kegelmannschaft der Eintracht in die neue Thüringenliga-Saison der DCU.

Trotz des Ausfalls von Leistungsträger Ralf Henkel gefiel das Sextett mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Alle Eintrachtler knackten die 400er-Marke, was für die Bahn nicht üblich ist. Mit fünf Holz Vorsprung wurde der Auswärtserfolg unter Dach und Fach gebracht.

SVE: M. Kaiser 437, L. Kirchner 423, R. Hertel 416, A. Ortlepp 415, R. Margraf 427, S. Beck 405.

 

Text: Thomas Rudolph/René Margraf

 

Die erste Mannschaft startet in der DCU Thüringenliga

 

http://thueringen.dcu-ev.de/index.php/sportjahr-2016-17/lv-thueringen-2/tab-erg1617

 

In der Kreisliga B ist Apfelstädt II beheimatet

 

http://kfa-gotha.ibk.me/3.html

 

Apfelstädt III wetteifert in der 3. Kreisklasse um Siege

 

http://kfa-gotha.ibk.me/3.html

 

Unsere Senioren kegeln in der DCU Thüringenliga

 

http://thueringen.dcu-ev.de/index.php/sportjahr-2016-17/lv-thueringen-2/tab-erg1617

 

Unsere Jugend A nimmt an der Kreisliga teil

 

http://kfa-gotha.ibk.me/3.html

 

 

 

 

 

Hier geht es zum
-> Forum